Suche
  • Paul

Warum HEMA der beste Sport der Welt ist

Aktualisiert: 7. Dez 2020

Wenn man die Leute über HEMA reden hört, begegnet man einem Satz recht häufig: "Wenn ich nur früher gewusst hätte, dass es sowas gibt...." Viele wollten mit Schwertern kämpfen aber sind auf andere Sportarten wie Olympisches Fechten oder asiatische Sportarten ausgewichen, einfach weil es nichts anderes gab, oder man so etwas nur auf einem Mittelaltermarkt gesehen hat. Selbst im deutschen Nationalteam des Olympischen Fechtens, ist diese Haltung vertreten. Denn HEMA vereint so vieles Aufregendes miteinander. Wir haben eine Vielzahl an Waffen, gleichzeitig ist aber ringen erlaubt. Es gibt eine Turnierszene, die sich immer weiter professionalisiert, aber die Waffenvielfalt ermöglicht unzählige Spezialisierungen in der jeder seine Nische finden und selbst die Zukunft mitgetalten kann. Man könnte auch sagen, es gibt keinen besseren Zeitpunkt der HEMA Gemeinschaft beizutreten als jetzt. Weiterhin ist HEMA sehr liberal, philosophisch stehen wir näher an MMA als an anderen Kampfkünsten. Wir interessieren uns für die Fechtbücher und Geschichtsliebhaber werden hier auch ihre Freude haben, aber niemand ist dogmatisch. Fencing is about what works. Alles andere sind Hilfen. Das gilt auch für unsere Waffen an sich: Ein Katana im Training zu finden ist vielleicht selten, aber nicht strikt verboten oder undenkbar, im Gegenteil! Unsere Schwerthersteller bieten auch diese Waffen an, mit Spezifikationen die auf uns zugeschnitten sind. Eine weltoffenere Sportart wird man kaum finden.


Haken wir mal ab: 1. Wir fechten mit einer Vielzahl an Waffen, das ist spaßig und abwechslungsreich! 2. Wir kämpfen weiter, auch wenn wir nah am Gegner sind. Wir kämpfen auch nach einem Wurf noch weiter, solange bis ein Wirkungstreffer gesetzt ist. 3. Wir sind nicht dogmatisch. Eine Technik ist richtig wenn sie funktioniert. Wenn du aus einer anderen Sportart kommst, kannst du all deine Skills mitnehmen. 4. Keine verpflichtenden religiösen oder kulturellen Bräuche, höchtens Konventionen. Wenig Hierarchie.

5. Ein Treffer der unmittelbar erwidert wird ist kein Erfolg. Ein Treffer OHNE Gegentreffer ist unser fechterisches Ziel. HEMA vereint alles was Spaß macht, bei sinnvollen Regeln und bietet stetig wachsende sportliche Perspektiven. Das macht HEMA zur besten Sportart der Welt!


#HEMA #Schwertkampf #Sport


51 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen